Neue Website der Seelsorgeeinheit Argental

Am Ostersonntag wurde die neue Website der Seelsorgeeinheit Argental freigeschaltet.

In wochenlanger Vorarbeit hatten die Webredakteure der einzelnen Pfarrgemeinden Inhalte zusammengestellt und die neue Seiten gestaltet. Die bisherige Website war inzwischen über zehn Jahre alt und damit technisch sowie designmäßig veraltet. Bei der Entwicklung der neuen Website wurde viel Wert auf eine übersichtliche Navigationsstruktur gelegt. So wird mit der neuen Website auch das Zusammenwachsen der Seelsorgeeinheit Argental abgebildet, indem die Website nicht mehr nach einzelnen Pfarrgemeinden gegliedert ist, sondern beispielsweise nach Ansprechpartnern, Kinderbetreuung und Kirchenmusik. Es wurde auch darauf geachtet, dass sich die neue Website dank “Responsive Design" automatisch an die jeweilige Bildschirmgröße anpasst. Die Website ist dadurch problemlos über Mobilgeräte (Smartphones, Tablets) abrufbar.


Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Webredakteuren in unseren Gemeinden, die in den letzten Wochen an der Neu- und Umgestaltung unsere Homepage mitgearbeitet haben und an der diözesanen Schulung teilgenommen haben. Ein besondere Dank gilt Roswitha Bentele und Stefan Riedesser für ihren großen persönlichen und zeitlichen Einsatz. Ohne deren Mithilfe wäre die Umgestaltung nicht möglich gewesen. Ich wünsche unsere Homepage viele Besucher und den Redakteuren viel Freude und Matrial für unsere Website.
Pfarrer Reinhard Hangst